Kraichtal (KiGa). Im Laufe des Projektes „Bauen und Konstruieren“ besuchten die Regenbogenkinder des Städtischen Kindergartens „Arche Noah“ Unteröwisheim das Rathaus Kraichtal in Münzesheim.

Am 14.02.2019 fuhren die Kinder mit der Stadtbahn nach Münzesheim zum Rathaus. Im großen Sitzungssaal nahmen die Kinder begeistert dort Platz, wo sonst Gemeinderatsmitglieder sitzen. Nachdem es sich alle bequem gemacht hatten, begrüßte Bürgermeister Ulrich Hintermayer alle Kinder mit ihren Erzieherinnen. Auf einer großen Leinwand stellte er alle neun Ortsteile der Stadt Kraichtal mit den dazugehörigen Wappen vor und erläuterte die verschiedenen Aufgabengebiete der Stadt Kraichtal. Die Kinder betrachteten aufmerksam die Bilder und erkannten ihren Stadtteil Unteröwisheim sofort wieder. Die große Kirche sowie die Statue des „Kerschdekippers“ in der Ortsmitte waren den Kindern natürlich bestens bekannt und regten zum Erzählen an. Anschließend startete Herr Holzmüller einen kurzen Film über die verschiedenen Bauabschnitte der Gemeinschaftsschule Kraichtal in Münzesheim. Im Zeitraffer staunten die Kinder über das große Bauprojekt.

Bürgermeister Hintermayer lobte die große Aufmerksamkeit der jungen Rathausbesucher und lud anschließend zu Brezeln und Apfelschorle ein. Nach einem kurzen Blick ins Büro des Bürgermeisters verabschiedeten sich die Ausflügler wieder und traten bei sonnigem Wetter die Rückreise nach Unteröwisheim an. Reich an Wissen über die Stadt Kraichtal und Einblicken in Baupläne und Bauprojekte kamen die Kinder müde, aber glücklich, im Kindergarten „Arche Noah“ an. Die Regenbogenkinder und ihre Erzieherinnen bedanken sich herzlich bei Herrn Bürgermeister Hintermayer und allen Mitarbeitern des Rathauses, die diesen Ausflug ermöglicht haben.