Kraichtal (sn). Früher waren die Weine des Weingutes Klenert im Hofladen Dörrman im Kraichtaler Stadtteil Münzesheim erhältlich oder konnten über das Internet bestellt werden. Nach dem Aus- und Umbau eines alten Stallgebäudes am Betriebssitz des Weingutes in der Rathausstraße 4 in Kraichtal-Münzesheim, wurde dort im Juli die „Vinothek“ eröffnet. Hier kann der engagierte Winzer und Eigentümer David Klenert nun seine Weine in ansprechendem Ambiente präsentieren. Die Kombination von Alt und Neu ist bestens gelungen. Davon konnte sich auch Bürgermeister Ulrich Hintermayer bei seinem Besuch am Freitag, 07.12.2018, überzeugen.

Zahlreiche Weinliebhaber haben inzwischen bei einer Weinprobe das eine oder andere Gläschen Rebensaft in der einladenden und kreativ dekorierten Vinothek verkostet. „Zwanzig Personen finden hier bequem Platz. Eine Bewirtung kann individuell zugebucht werden“, erklärt der Hausherr. Von einem besonderen Erfolg des Jungwinzers haben die Medien bereits berichtet: Bei einer Blindverkostung im Rahmen einer Ausschreibung der Weinbauverbände Baden und Württemberg wurde sein 2016er Rotwein Cuvée ausgezeichnet. Er wird damit, wie auch der ebenfalls ausgezeichnete Grauburgunder Premium des Jahrgangs 2017 seines Winzerkollegen Philipp Plag aus Kürnbach, als Sonderedition 2018 bis 2020 in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Berlin ausgeschenkt.

Aktuell hat David Klenert zum ersten Mal Glühwein (nach Opas Rezept) im Angebot und nicht nur zu Weihnachten finden interessierte Kunden liebevoll zusammengestellte Präsente, die Weintrinker ebenso erfreuen, wie Kaffee- oder Schokoladenliebhaber.