Kraichtal (sn). Durch ihre Arbeit mit älteren und dementen Menschen weiß Sabine Backes, Inhaberin des Gesundheits-Treff 49plus im Kraichtaler Stadtteil Münzesheim, wie wichtig Koordination und Bewegung nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist sind. Seit über 40 Jahren beschäftigt sich die Bewegungs-, Gehirn- und Gedächtnistrainerin mit Sport und leitet zahlreiche Fitness-Kurse.

Mit dem Alter der Kursteilnehmer verändern sich auch deren Bedürfnisse und Wünsche. So begann sie, Angebote für diese Zielgruppe zu entwickeln und eröffnete vor nunmehr fünf Jahren in der Oberen Torstraße 3 den „Gesundheitstreff 49plus“. Von Schongymnastik für Sie und Ihn, Gehirn- und Gedächtnistraining, Sturzprophylaxe bis hin zu Line Dance, gezieltem Bauch- und Rückentraining oder Ganzkörperentspannung wird hier alles geboten, was zum Training der körperlichen und geistigen Beweglichkeit wichtig ist.

Regelmäßig besucht sie Fort- und Weiterbildungskurse, um immer wieder Neues anbieten zu können. Aktuell stehen unter anderem die Kurse „Aktiv gesund 65plus“,“Darf ich bitten“, „Aktiv gesund“, „Entspannung“ und „Rumpf ist Trumpf“ auf dem Programm. Verschiedene Massagen bietet die staatlich geprüfte Masseurin ebenfalls an. Auf Wunsch kommt sie auch zu den Kunden nach Hause.

Außerdem nimmt Sabine Backes Buchungen für Workshops, beispielsweise in Firmen im Rahmen des Betriebssports oder für Frauenwochenenden entgegen, erfährt Bürgermeister Ulrich Hintermayer von der engagierten Trainerin während seines Besuches am 21.06.2018 anlässlich des 5-jährigen Unternehmensjubiläums.