Kraichtal (sn). In der Zeit um den Jahreswechsel erfreut sich die Neujahrsbrezel großer Beliebtheit. Sie symbolisiert Verbundenheit und soll Glück und Gesundheit bringen.

Gleich drei Ausgaben des leckeren Hefegebäcks übergab Bürgermeister Ulrich Hintermayer traditionell am Tag nach dem städtischen Neujahrsempfang im Stadtteil Oberöwisheim, am Montagvormittag, 08.01.2018, an den ortsansässigen Kindergarten „Unterm Regenbogen“, an die „Burggartenschule“ sowie an die Bewohner des Senioren- und Pflegeheims „Haus am Wiesengrund“.

Am Dienstag, 09.01.2018, kamen auch die Kinder des Kindergartens „Sonnenwinkel“ im Stadtteil Neuenbürg in den Genuss der von der Bäckerei Pfeifer in Oberöwisheim hergestellten Leckerei.

Die Beschenkten zeigten sich sichtlich erfreut über die süßen Glücksbringer und verzehrten sie gemeinsam in fröhlicher Runde.

 

Diesen Artikel teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone